87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

tAKiDA - Sju

17.06.2019

Sieben Dinge aus Schweden: Ikea, Köttbullar, Zimtschnecken, Astrid Lindgren, Abba, das Öre Stück aber auch gute Rockmusik kommt aus dem schönen Lande. Spontan fallen dem geneigten Musikfreund sofort Mando Diao, The Hives, Johnossi, In Flames oder Europe ein. Das schwedische Wort für Sieben ist übrigens "Sju", und genauso heißt das neue, ja genau, siebte Studioalbum der Alternative-Rocker von Takida. Wer die Band noch nicht kennt: Takida kommen aus Ånge in der Mitte von Schweden, es gibt sie seit 1999 und musikalisch kann man sie als eine Mischung aus Kings of Leon und Volbeat beschreiben.

Der Opener „What about Me“ gibt gleich mal das Tempo vor, inklusive deftigem Gitarren Solo. Der Track „Master“, die erste Single vom Album, ist ein weiterer, echter Hinhörer, der sich auch schon sehr gut im Hörervoting der STAR FM Rock Top 30 platzieren konnte. In der Ballade „Untouchable, Pt. 2 (feat. Dea Norberg)“ haben sich die Herren von Takida Unterstützung ins Boot geholt: Die schwedische Chorsängerin Dea Norberg. Die Kombination aus Klavier, der markanten Stimme von Frontmann Robert Pettersson und der sanften Stimme von Dea machen es zur einer Knaller Rockballade. Der Abschlusstrack der Platte, „In The Wake“ gibt nochmal richtig Vollgas und so endet „Sju“ nach fast 40 Minuten Spiellänge mit einem echten Knall. Man darf gespannt sein, ob sich Takida damit in die Elite der schwedischen Rockbands katapultieren werden.