87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

KoRn - The Paradigm Shift

07.10.2013

Ganz egal ob man Korn mag oder nicht mag – Eintönigkeit kann man der fünfköpfigen Nu Metal-Band aus Bakersfield, Kalifornien nicht nachsagen, denn bei ihrem letzten Studioalbum „The Path Of Totality“ (2011) bewiesen sie durch den Einsatz von Dubstep-Elementen und Kollaborationen mit dementsprechenden Künstlern Mut zum Risiko. Das ist der Truppe auf jeden Fall hoch anzurechnen, setzen die meisten ihrer Kollegen doch eher auf die sichere Karte. Auch wenn sich dieses Album kommerziell nicht wirklich auszahlte, so war es künstlerisch umso wertvoller.
Nun bringen Korn nach insgesamt 21 Jahren im Musikbusiness und bereits zehn veröffentlichten Studioalben ihr neues Werk heraus: „The Paradigm Shift“. Elf starke Songs sind darauf vertreten, und elfmal gibt es den unverfälschten Korn-Sound zu hören. So schön und wichtig musikalische Experimente auch sind, auf längere Sicht überleben kann man damit nicht. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass das neue Album weniger wagemutig ist als sein Vorgänger.
Fakt ist jedoch: eine Größe der Rockmusik wie Korn kann es sich ruhig erlauben, auf Altbewährtes zurückzugreifen, denn sie haben uns doch schon mehr als eindrucksvoll bewiesen, dass sie auch anders können. Zudem sind die Titel auf „The Paradigm Shift“ absolut stimmig, sodass sowohl Fans als auch Nicht-Fans das Album mit Wohlwollen aufnehmen werden.