87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Bela B - Bastard

27.02.2017

Bela B ist wieder in die Sporenstiefel geschlüpft, hat den Cowboyhut tief ins Gesicht gezogen und betritt zusammen mit seinen Kumpanen Peta Devlin und Smokestack Lightnin' den staubigen Wüstenboden. Über seine vierte Solo-Platte "Bastard" hat Bela B im STAR FM-Interview gesagt: "Das Album bin so ganz krass ich", deshalb sind die 39 Minuten auch eine Hommage an die Spaghetti-Western geworden.

Und dabei kann sich Bela ohne Scheu eingestehen: "da wandere ich durch die Untiefen des Trash". Trotzdem schafft er es spielerisch die Westernthematik in die Jetztzeit zu transportieren, wie auf der ersten Single "Einer bleibt liegen", die von der Traumwelt kurz vor dem unvermeidlichen morgendlichen Aufstehen handelt. Oder dem ernsthaften Titel "Zuhaus", der sich in die Flüchtlinge hineinversetzt. Zwischen den Songs gibt es immer wieder Fragmente aus dem Hörspiel "Sartana - noch warm und schon Sand drauf", das Bela geschrieben hat.

Aber keine Sorge, "Bastard" steht auch für sich allein und ist durch die Hörspiel- Song-Kombination von vorne bis hinten ein charmanter Western-Hinhörer. Es ist zu spüren wie viel Freude Bela hatte, sich mit seinem Lieblingsthema zu beschäftigen. Er selbst bringt es am besten auf den Punkt: "Die Platte spricht für sich und macht Spaß." Dem ist nichts hinzuzufügen.